18’218 Produkte
Warrants
6’392 Produkte
Warrants ermöglichen es Anlegern, im Vergleich zu einem Direktinvestment, bereits mit geringerem Kapitaleinsatz überproportional (mit Hebel) an den Kursbewegungen eines Basiswerts zu partizipieren. Mit Call Warrants können sich Anleger auf steigende und mit Put Warrants auf fallende Kurse des zugrundeliegenden Basiswerts im Markt positionieren. Warrants verfügen dabei über eine feste Laufzeit (Verfallstermin). Zudem steht eine breite Auswahl an Basiswerten zur Verfügung, wie etwa Aktien, Indizes, Rohstoffe, Edelmetalle und Währungspaare.
Hebelprodukte
Mini Futures
3’015 Produkte
Mini Futures bieten Anlegern die Möglichkeit, bereits mit kleinem Kapitaleinsatz überproportional – mit einem Hebeleffekt – an der Wertentwicklung eines Basiswerts zu partizipieren. Mit Long Mini Futures kann auf steigende, mit Short Mini Futures auf fallende Kurse gesetzt werden. Die Produkte haben eine unbegrenzte Laufzeit, sofern diese nicht durch das Erreichen des Stop-Loss-Levels vorzeitig beendet wird. Zudem steht eine breite Auswahl an Basiswerten zur Verfügung, wie Aktien, Indizes, Rohstoffe, Edelmetalle, Zinsinstrumente, Währungspaare und Kryptowährungen.
Hebelprodukte
Warrants mit Knock-Out Open End
2’516 Produkte
Warrants mit Knock-Out ermöglichen Anleger eine überproportionale Partizipation an der Wertentwicklung eines Basiswerts. Die Hebelwirkung entsteht dadurch, dass weniger Kapital eingesetzt werden muss als für eine Anlage in den jeweiligen Basiswert. Anleger können mit einem geringen Kapitaleinsatz auf einen steigenden oder fallenden Basiswert setzen. Mithilfe von Warrants mit Knock-Out kann auf verschiedene Anlageklasse wie Aktien, Indizes, Rohstoffe, Edelmetalle, Zinsinstrumente oder Währungspaare gesetzt werden.
Hebelprodukte
Constant Leverage Zertifikate
2’020 Produkte
Mit Constant Leverage Zertifikaten können Anleger überproportional an der Wertentwicklung eines Referenzwerts partizipieren – und zwar mit einem konstanten Hebel – was die Besonderheit des Produkttyps darstellt. Geeignet sind die Produkte für einen kurzfristigen Anlagehorizont, nicht dagegen für eine Buy-and-hold-Strategie. Zudem ermöglichen Constant Leverage Zertifikate Anlegern den Zugang zu vielen Anlageklassen, denn es steht eine breite Auswahl an Referenzwerten zur Verfügung: Aktien, Indizes, Edelmetalle, Rohstoffe, Währungen, Zinsen und Volatilität.
Hebelprodukte
Multi Callable Barrier Reverse Convertibles
1’365 Produkte
Multi Callable Barrier Reverse Converibles (BRCs) zeichnen sich wie die klassische Variante durch einen fixen Coupon sowie einem Sicherheitspuffer bis den jeweiligen Barrieren aus. Das Callable-Attribut fungiert dabei als zusätzlicher Renditetreiber, Coupons fallen in der Regel höher aus als beim regulären BRC, allerdings tragen Anleger das Wiederanlagerisiko, falls die Produkte frühzeitig «gecalled» und somit zurückbezahlt werden.
Anlageprodukte
Barrier Reverse Convertibles
603 Produkte
Barrier Reverse Convertibles (BRCs) sind Strukturierte Produkte, die sich durch einen fixen Coupon und einen gewissen Sicherheitspuffer auszeichnen. Dadurch sind Anleger bis zur Barriere vor Kursrückschlägen geschützt, die Gewinnmöglichkeiten beschränken sich dafür auf den Coupon.
Anlageprodukte
Multi Barrier Reverse Convertibles
430 Produkte
Multi Barrier Reverse Convertibles (BRCs) sind Strukturierte Produkte, die ihre Stärken in seitwärtstendierenden oder leicht sinkenden Märkten auszeichnen. Anleger sind bis zu de jeweiligen Barrieren vor allfälligen Kursrückschlägen geschützt – und durch den fixen Coupon kann auch in solchen Märkten eine positive Rendite erzielt werden. Dafür ist die Gewinnmöglichkeit auf den Coupon beschränkt.
Anlageprodukte
Warrants mit Knock-Out
381 Produkte
Warrants mit Knock-Out ermöglichen Anlegern eine überproportionale Partizipation an der Wertentwicklung eines Basiswerts. Die Hebelwirkung entsteht dadurch, dass weniger Kapital eingesetzt werden muss als für eine Anlage in den jeweiligen Basiswert. Anleger können mit einem geringen Kapitaleinsatz auf einen steigenden oder fallenden Basiswert setzen. Mithilfe von Warrants mit Knock-Out kann auf verschiedene Anlageklassen wie Aktien, Indizes, Rohstoffe, Edelmetalle, Zinsinstrumente oder Währungspaare gesetzt werden.
Hebelprodukte
Strategische Zertifikate
272 Produkte
Strategische Zertifikate ermöglichen Anleger schon mit kleinen Beträgen diversifiziert in Themen, Strategien, Regionen oder Länder zu investieren. Strategische Zertifikate spiegeln die Kursentwicklung des zugrundeliegenden Basiswertes ohne Hebel, ohne Cap und ohne Kapitalschutz wider. Anleger partizipieren nahezu 1:1 an steigenden sowie an fallenden Kursen des Basiswertes. Als Basiswert können insbesondere Indizes oder Aktienkörbe (Baskets) dienen die aktiv gemanagt werden. Auf diese Weise kann mit nur einer Transaktion in einen kompletten Aktienmarkt oder Basket investiert werden, ohne sämtliche Einzelwerte erwerben zu müssen. In der Folge kann mit Strategischen Zertifikaten gezielt themenorientiert investiert werden.
Themenzertifikate
Multi Callable Reverse Convertibles
261 Produkte
Multi Callable Reverse Convertibles zeichnen sich durch fixe Couponzahlungen aus, unabhängig von der Kursentwicklung des Basiswerts. Das Callable-Attribut ermöglicht unter bedingten Umständen eine vorzeitige Rückzahlung, weswegen der Coupon in der Regel höher ausfällt als beim klassischen Multi Reverse Convertibles.
Anlageprodukte
190 FAQ