Investment Idee
Werbung

Sandoz Spin-Off ging über die Bühne

bank-vontobel-ag-logo-talendo.png
Vontobel Markets
4. Okt. 2023 | 2 Minuten
Pharma_Header

Ab heute, am 04. Oktober 2023, ist die Sandoz offiziell allein unterwegs an der Börse. Die von Novartis abgespaltete Generikasparte startete an der Schweizer Börse mit einem Eröffnungspreis von 24 Schweizer Franken pro Aktie. Pro 5 Novartis Aktien erhalten Anleger 1 Sandoz Aktie (5:1). Nach Börsenschluss wird Sandoz aus dem SMI® verschwinden und per 05. Oktober 2023 Bestandteil vom SMIM® und SLI® sein.

Novartis kommt mit dem Spin-Off von Sandoz seinem Ziel der strategischen Fokussierung wieder ein grosses Stück näher. Damit will Novartis sich fortan nur noch auf fünf zentrale Therapiebereiche fokussieren: Herz-Kreislauf, Immunologie, Neurowissenschaften, solide Tumore und Hämatologie.

Sandoz startet an der Börse mit einer Bewertung von 10 Milliarden Schweizer Franken und liegt damit leicht unter den Erwartungen der Analysten. Der kombinierte Börsenwert beider Unternehmen liegt nach dem Spin-Off leicht höher als davor. Anfänglich wurde eine gewisse Kursschwäche erwartet, da beispielsweise Fonds, die den SMI® nachbilden, ihre eingebuchten Sandoz-Aktien auf den Markt werfen könnten. 

Geschäft mit Generika und Biosimilars

Das von Sandoz betriebene Geschäft mit Generika und Biosimilars ist naturgemäss margenschwächer als die Bereiche die Novartis verfolgt. Allerdings möchte Sandoz strategisch in diesen Bereichen rentabler werden und fokussiert sich auf die aufwendiger zu produzierenden Biosimilars. In diesem Bereich verfügt Sandoz auch verglichen mit anderen Generika-Konkurrenten über grosses Know-How.

Sandoz ist Marktführer in Europa und ist der grösste Anbieter von generischen Antibiotika weltweit. Im Biosimilar-Bereich verfügt das Unternehmen nach Aussagen des CEO über eine der breitesten und tiefsten Produktpipelines.

Im ersten Halbjahr des aktuellen Geschäftsjahres konnte Sandoz Umsatzsteigerungen in Landeswährung um 8 Prozent auf 4.8 Milliarden US-Dollar verbuchen. Das Kern-Ebitda lag bei 1 Milliarde US-Dollar während die Marge auf dem Kern-Ebitda mittelfristig 18-19 Prozent betragen soll.

Ausserdem verfügt Sandoz über eine attraktive Produktentwicklungspipeline mit 25 Biosimilars und mehr als 400 Generika. In den kommen zwei Jahren sollen fünf Biosimilars auf den Markt kommen unter anderem für rheumatische Arthritis, Multi Sklerose and Osteoporose.

Weltweit sollen in den nächsten zehn Jahren Patente für Produkte mit einem Umsatzvolumen von 400 Milliarden US-Dollar auslaufen. In den kommenden fünf Jahren strebt Sandoz einen zusätzlichen Umsatz von 3 Milliarden US-Dollar an, wobei rund die Hälfte vom Biosimilar-Geschäft beigetragen werden soll.  

Anpassungen von Strukturierten Produkten auf Novartis

Produkte, die auf den Basiswert Novartis lauten oder Novartis als Bestandteil eines Baskets beinhalten, werden in Folge des Spin-Off gemäss den offiziellen Bedingungen der Terminbörsen angepasst. Auf diese Weise soll sichergestellt werden, dass Inhaber eines Strukturierten Produkts nicht schlechter gestellt sind als Inhaber der Aktie.

Effektiv wird der Basiswert Novartis für bereits emittierte Produkte durch den Basiswert Novartis AG/Sandoz Group AG Basket ersetzt. Dieser Basket enthält 1 Novartis Aktie und 0,2 Sandoz-Aktien. Der Wert dieses Basket wird entsprechend ermittelt aus 1x Kurs der Novartis AG + 0,2 x Kurs der Sandoz Group AG.

Im Falle von Produkten, die eine physische Lieferung des Basiswerts vorsehen, erfolgt die Lieferung von Aktien der Novartis AG sowie der Sandoz Group AG pro Wertpapier entsprechend der Anzahl der Basiswerte (Verhältnis) und unter Berücksichtigung der jeweiligen Gewichtung im Novartis AG/Sandoz Group AG Basket. 

Tags:

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Abonnieren Sie Informationen über Strukturierte Produkte

Ihre persönlichen Daten werden gemäss der Vontobel Privacy Policy verarbeitet.

newletter overlay image

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Abonnieren Sie Informationen über Strukturierte Produkte

Ihre persönlichen Daten werden gemäss der Vontobel Privacy Policy verarbeitet.

Vontobel Markets - Bank Vontobel AG und/oder verbundene Unternehmen. Alle Rechte vorbehalten.

Bitte lesen Sie diese Information bevor Sie fortfahren, da die auf unserer Webseite enthaltenen Produkte und Dienstleistungen gewissen Personen nicht zugänglich sind. Die auf dieser Website angebotenen Informationen und/oder Unterlagen entsprechen Marketingmaterial gemäss Art. 68 des Schweizer FIDLEG und dienen ausschliesslich zu Informationszwecken. Zu den genannten Finanzprodukten stellen wir Ihnen gerne jederzeit und kostenlos weitere Unterlagen wie beispielsweise das Basisinformationsblatt oder den Prospekt/die Emissionsdokumentation zur Verfügung.